ASA unterzeichnet Bündnis für Lebenslanges Lernen des Landes Baden-Württemberg

Mit dem „Bündnis für Lebenslanges Lernen“ geben sich die Akteure im Bereich der Weiterbildung in Baden-Württemberg ein gemeinsames Fundament, um die Einsicht in die Notwendigkeit und die Wirkungen lebenslangen Lernens zu verbessern und die Bedeutung der Weiterbildung im Land und in der Landespolitik zu stärken. Das „Bündnis für Lebenslanges Lernen“ widmet sich dem Teilbereich des lebenslangen und lebensbegleitenden Lernens erwachsener Menschen, wobei dieser immer im Kontext einer ganzheitlichen Bildungsbiografie zu sehen ist. Die Durchlässigkeit der Bildungsbereiche ist dabei eine notwendige Voraussetzung. Die Unterzeichner und Unterstützer dieses Bündnisses wollen für die Bedeutung und die Notwendigkeit von lebenslangem und lebensbegleitendem Lernen Erwachsener werben sowie die vorhandenen Strukturen in Baden-Württemberg stärken und weiter entwickeln.