Auftaktveranstaltung QWing 50 +, 30. September 2013, 13.30-17.00 Uhr

Das Landesprogramm  QWING50+ zur technikbasierten beruflichen Weiterbildung geht  in die Fortsetzung. Kernstück ist ein Steinbeis-Zertifikatslehrgang mit 2 Transferprojekten. Dadurch sollen einerseits Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum „Virtual Engineer“ und damit für neue Aufgaben in ihrem Unternehmen  qualifiziert werden. Anderer­seits sollen gezielt ältere Arbeitssuchende, die ihre Berufstätigkeit unterbrochen haben, bei dem Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt aktiv unterstützt werden.  Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen ist dieses Programm eine Chance, sich mit der Methode des Virtuellen Engineerings vertraut zu machen und sich mit renommierten Entwicklungszentren zu vernetzen.

 Anmeldungen sind ab sofort bis Ende Oktober 2013 möglich.

 

EINLADUNG+AnmeldeformularAuftaktveranstaltung30.09.2013