Berufsbegleitender Master of Engineering „Aerospace Engineering and Lightweight Technologies“

Dieser Masterstudiengang soll die Studierenden auf eine Ingenieurtätigkeit in der Luft- und Raumfahrt oder verwandten Branchen vorbereiten. Er ist derzeit in Vorbereitung und wird im Frühjahr 2013 starten. Im ersten Studienabschnitt, der für alle Studierende verpflichtend ist, werden die Grundlagen gelegt, die für Entwicklung, Produktion und Betrieb von Systemen der Luft- und Raumfahrt sowie anderer wichtiger Leichtbauanwendungen von Bedeutung sind. Der Lehrplan beinhaltet neben Technologiethemen auch die wichtigen Managementthemen. Im zweiten Studienabschnitt haben die Studierenden die Möglichkeit, sich für eine der Vertiefungsrichtungen Luftfahrttechnik, Raumfahrttechnik oder Leichtbau zu entscheiden und hierin besonderes Fachwissen anzueignen.

Weiter Informationen finden Sie unter http://www.german-asa.de/studiengaenge/