Double Degree Master of Engineering mit Vertiefungsmöglichkeiten in Luftfahrttechnik, Raumfahrttechnik oder Leichtbau

In Kooperation mit der mexikanischen Universität Tecnologico de Monterrey (ITESM) entwickelt die ASA einen Double Degree Masterstudiengang „Aerospace Engineering and Lightweight Technologies“. Die Luft- und Raumfahrtindustrie Europas und Amerikas ist international aufgestellt und expandiert seit einigen Jahren stark in Schwellenländer hinein. Mexiko ist für den Raum Mittelamerika von großer Bedeutung und kann seit nunmehr fast einem Jahrzehnt im Bereich Luft- und Raumfahrt hohe Zuwachsraten verbuchen. ITESM ist eine im Ingenieurbereich sehr renommierte private Universität. Wie in allen Studiengängen der Steinbeis Hochschule Berlin spielt ein Kompetenzprojekt, das die Studierenden bei einem deutschen Unternehmen bearbeiten, eine zentrale Rolle. Die Studierenden werden hierfür von der ASA in ein geeignetes Unternehmen vermittelt. Während ihrer Studienzeit in Mexiko erhalten die Studierenden Einblick in mindestens ein mexikanisches Unternehmen.

Weiter Informationen finden Sie unter http://www.german-asa.de/studiengaenge/